HTML Map jQuery Link jQuery Link
Der Schmerz, der zu den Sternen schaut | Neculai Fantanaru
ro  fr  en  es  pt  ar  zh  hi  de  ru
ART 2.0 ART 3.0 ART 4.0 ART 5.0 ART 6.0
Der Schmerz, der zu den Sternen schaut
On March 03, 2014, in Grundlegende Führung, by Neculai Fantanaru

Kommen Sie näher an, was macht einen Menschen "ticken", halten Berücksichtigung dieser Überzeugungen in Bezug auf seine Fähigkeit, zu ignorieren oder negativen Realitäten zu akzeptieren.

Bischof Myriel hätte jederzeit an das Bett des kranken oder sterbenden Menschen genannt haben. Er wusste, dass war seine wichtigste Pflicht und seine wahre Bestimmung. Die Familien der Witwen und Waisen nicht brauchen, um ihn anzurufen. Er ging allein. Er wusste, um zu sitzen und sich ruhig für eine lange Zeit neben dem Mann, der seine geliebte Frau neben der Mutter, die sein Kind verloren hatte, verloren hatte. Das gleiche, wie er wusste, wie man ruhig zu halten, wusste er, als zu sprechen. Ein wunderbarer Trost!

Er versuchte nicht, um Schmerzen durch Vergebung zu beruhigen, sondern um sie zu erheben und krönen es durch Hoffnung. Er würde sagen: "Vorsicht, wenn Sie über die lieben Verstorbenen zu denken. Mach dir keine Sorgen, was rotte denken. Schauen Sie geradeaus. Sie werden sehen, das lebendige Licht Ihrer lieben Verstorbenen glühend auf den Himmel. "

Er wusste, dass die Wohltaten des Glaubens. Er versuchte, Beratung durch in Richtung jemand, der zurückgetreten ist, zu geben und zu beruhigen einen Mann ungläubig gefangen. Er versuchte, die Schmerzen, die auf das Grab sieht, zeigt ihm die Schmerzen, die zu den Sternen sieht verwandeln. *

Führung: Können Sie den Zugriff eines Menschen zu einem höheren Status zu beschleunigen durch Unterschätzung der Funktionsstelle, die ihn besitzt?

Sind Sie versuchen zu zeigen, dass Sie zusammen anderen Situation als die partizipative Ansätze diejenigen in der Entwicklung des Menschen sammeln können? Wie wäre es, als Führer, um zu versuchen und zu beschleunigen, die den Zugang der Menschen zu einem höheren Status "Vergessen" sich selbst, unterschätzen die Funktionsstelle, die ihn besitzt?

Die interessante Tatsache für die Zukunft der Führung ist, dass es keine Diskussion über die Förderung eines Menschen, der Spiritualität und der Glaube an ein glückliches friedliche Normalität fehlt, in Bezug auf die Entweder-Oder, sondern im Sinne von und-und sein. Das bedeutet, Sie müssen ein Realist und ein visionäres, Verständnis und Unterstützung, und ein Führer sein.

Man kann nicht immer ein Mann der Realität zu begrenzen, aber man kann versuchen, seine existentiellen Status "Unsinn" zu ändern, setzen sein Denken, Fühlen und Leiden Referenzrahmen in einer anderen Ausrichtung. Um die Führung, um eine beruhigende Wirkung auf geistige Schmerzen, unter Berücksichtigung der Dimension der Ihr Engagement in das Leben der Menschen haben, ist es nicht genug, um zu versuchen und bringen ans Licht, unendliche Schönheit und die Liebe -, die die Lebensgrundlage dar und existiert in jedem von uns .

Führung: Sind Sie versuchen, zu verringern, um sensible Phänomene, die mit einer schlechten Ausrichtung Platz im Inneren "lebenden Systemen" nehmen die betroffenen angeschlossen?

Wir haben die Kraft, bewusst jede Situation, die andere Menschen wirken können. Wir können wählen, was wir machen weiter, so dass sie mehr zu schätzen wissen und erinnern sich an ihre wert. Wir können unsere Emotionen, damit sie besser in ihrer Haut fühlen, zu behaupten, sich selbst zu akzeptieren, entwickeln sich sowohl geistig und emotional und erreichen ihre maximale Potenzial. Wir können sie wieder auf ein Niveau von Selbstverachtung, die ihr Leben einfacher macht zu bringen. Nur auf diese Weise können wir neue Bestrebungen aus den Samen von unseren Leistungen zu wachsen.

All diese Aspekte unseres Verständnisses und positiven Einfluss auf einen Mann, Controlling seine Existenz und Bedürfnisse des Lebens zu stärken und aufeinander angewiesen. Sie bilden ein Bild voller Vibrationen, die unser authentisches Selbst stellt - wer wir wirklich sind in Situationen, in denen wir das Gefühl, dass die anderen verlieren die Kontrolle über ihr Leben.

Sind Sie versuchen, Ihren Weg durch die komplexe geistige Leben Drehungen und Wendungen der Menschen um Sie herum zu machen?

Führung: Welche Gefühle haben Sie übermitteln, wenn die Empfänger einiger negativer Erfahrungen eindringlich eine Rechnung über die Garantie für eine neue persönliche Stabilität verlangen?

Denken Sie über diese Frage: Wer sind Sie, wenn Sie die unsachgemäße Bedienung des menschlichen Existenzgerät bemerkt? Sind Sie ein Uhrmacher, um den Mechanismus der menschlichen Natur mit Geduld, Genauigkeit und Präzision zu beheben versucht? Sie versuchen, die Stücke, die ihre Transformation Dimensionen, die perfekt nur im Hintergrund von einer kargen Realität zu integrieren, in einer Situation oder andere kondensierte übereinstimmen wieder zusammensetzen?

Lassen Sie uns daran erinnern, was Viorica Ardeleanu pflegte zu sagen: "Uhrmacherei wird täglich unterrichtet. Es passiert mir oft, dass jemand hat mir eine Uhr, die ich noch nie gesehen haben, aber das ähnlich wie andere irgendwie sah. Ich habe Verbindungen zwischen den anderen Modellen, die ich es geschafft, zu beheben und die Uhren ich zum ersten Mal sah. Ich reparierte Uhren mit einem goldenen Deckel, aber auch einfachere Uhren. "

Der Schmerz, der zu den Sternen schaut sich alles um diesen dunklen und verborgenen Seiten der menschlichen Persönlichkeit, dass, wenn Sie es nicht schaffen, zu verstehen und zu beseitigen, werden Sie Ihre Stiftung nur in Bedenken zu finden, Verlegenheit in Ihrer Beziehung zu anderen und unter-Aufwertung Ihre eigenen selbst.

 


decoration
Über | Site Map | Partners | Feedback | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS Feeds
© Neculai Fantanaru. All rights reserved