HTML Map jQuery Link jQuery Link
Linie und Farbe | Neculai Fantanaru
ro  fr  en  es  pt  ar  zh  hi  de  ru
ART 2.0 ART 3.0 ART 4.0 ART 5.0 ART 6.0
Linie und Farbe
On July 23, 2016, in Führung 7th Edition, by Neculai Fantanaru

Erstellen Sie ein Bild aus aufeinanderfolgenden Bildern und kombinieren Sie sie zu einer guten Wirkungsdosis, um ein erfolgreiches Panoramabild Ihrer eigenen Natur zu erhalten.

Eisenstein ist betäubt von der leeren Askese der Grafik, der Klarheit der Zeichnung, der quälenden Grausamkeit der Linie, die blutig vom mehrfarbigen Körper der Natur abgerissen wird. Er sagte an einem Punkt:

"Ich finde, dass Grafiken aus dem Bild der Seile geboren wurden, mit denen die Leichen der Märtyrer von den Spuren der Peitschenhiebe an der weißen Oberfläche des Körpers gebunden sind, von der Pfeifklinge des Schwertes, bevor es schlägt Den Hals der Verdammten. Dies ist die Art und Weise, in der die nackte Linie die Illusion des Raumes zerreißt, genauso wie die Linie durch die Farbe geht, und die Gesetzmäßigkeit der Harmonie spaltet das vielfältige Chaos der Form. Dann pfeifen die Peitschen nicht mehr. Der scharfe schneidende Schmerz wird durch einen Zustand der warmen Taubheit ersetzt. Die leeren Spuren der Schläge spalteten die Oberfläche des Körpers, die Wunden haben sich als Mohnblumen geöffnet und das karminrote Blut begann zu fließen. So entstand die Farbe der Farbe. "

Er sieht dieses Phänomen überall.

Um die trockenen Klippen um Tasco herum, auf den blattlosen Stielen wächst eine purpurrote Blume. Es heißt "Sangre de Toros" und diese Blüten erscheinen als Farbflecken aus dem Strom des Blutes, spritzt aus dem schwarzen Körper des Stiers gesprüht, wenn das Schwert des Matador das Fleisch durchdringt. Aufrechtzuerhalten.

Leadership: Beeinflusst Ihre Kunst diese einschneidende Kraft, die Neuheit des Themas mit der Kommunikationskraft eines wichtigen Teils der Landschaft aufzudecken?

Die Arbeit eines Regisseurs ist das Gemälde, das aus aufeinanderfolgenden Bildern zusammengesetzt ist, die in einer guten Dosis von Effekten kombiniert werden, um einen erfolgreichen Panoramablick zu erhalten, der Teil einer Tour der Anatomie seiner kreativen Vision ist. Und die ganze Kunst eines solchen Künstlers liegt darin, wie er den Inhalt seiner Arbeit, realistisch erfasst, an der Grenze zwischen "Linie" und "Farbe" zeigt.

Die Linie repräsentiert die Summe jener Handlungen und Handlungen, durch die die Botschaften des Direktors, die sich auf seine Vision beziehen, auf seine Wirklichkeit der kreativen Manifestation vollständig übertragen werden, aber auf einer bestimmten Ebene an die Zielgruppe.

Die Farbe, in der Folge der sachlichen Evolution, durch das Durchdringen der äußeren Wirklichkeit, ist die Lebenskraft, auf der die gesamte Struktur der komplexen begrifflichen Weltlandschaft beruht. Farbe fasst alle Nuancen, Töne und Wellen von Gefühlen, Gesichtspunkten, Ideen, Werten, Überzeugungen zusammen, die durch verschiedene Effekte und Staging-Mechanismen auf der Grundlage relevanter Sprachmechanismen geteilt werden können.

Der Künstler, der sich bemüht, eine eigene Welt zu pflegen, mit einer Botschaft, die oft zu einem "Geräusch" von Merkmalen wird, die von den Gedanken, Gefühlen und Handlungen der Menschen abgerissen sind, beabsichtigt, durch ihre Konvergenz den gewünschten Vorschlag zu erreichen. Man kann ihn einen Führer nennen, einen Mann mit positiven, wirklichen Idealen, wenn er den Einfluß durch Suggestion möglich macht, solange die positiven Suggestionen verstärkt werden können und jene, die negative Einflüsse ausüben.

Wir erkennen die Natur eines Führers nicht durch die Begriffe, die sein Handeln bestimmen und die ihn zu den wichtigsten Entscheidungen führen, sondern durch den Inhalt der Vorschläge, die er in seine Arbeit einführt und dem Publikum verwaltet.

Der Führer ist zugleich ein Essenzsucher, der sich in der Tiefe der von seinem Werk übermittelten Botschaften gründlich "lesen" läßt. Er vereint diese einschneidende Kraft, neue Themen mit der Macht der Kommunikation eines wichtigen Teils der Landschaft, die er denkt, auszusetzen. Allerdings ist diese Landschaft eine Live-Studie des Geistes, der Emotionen, des Geistes, der Erfahrungen, Verhaltensweisen, Einstellungen, Kommunikationsmuster, Absätze - zu einer bestimmten Vision, zu einem idealen Aufbau nach seinem eigenen Willen. Nach seiner eigenen Natur.

Linie und Farbe sind zwei Hauptformen des Bildens einer Filmlandschaft, die der Direktor aufruft, um seine Vision von sich selbst zu reflektieren in einem bestimmten Thema, in einem bestimmten Szenario umzusetzen.

 

* Anmerkung - Ion Barna - Eisenstein, Editura Tineretului, 1966.

 


decoration
Über | Site Map | Partners | Feedback | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS Feeds
© Neculai Fantanaru. All rights reserved