HTML Map jQuery Link jQuery Link
Der Kampf um "sein" oder "nicht sein" | Neculai Fantanaru
ro  fr  en  es  pt  ar  zh  hi  de  ru
ART 2.0 ART 3.0 ART 4.0 ART 5.0 ART 6.0
The fight for “to be” or “not to be”
On March 11, 2011, in Total Führung, by Neculai Fantanaru

Überzeugen Menschen Ihres Wertes, ohne dass "die Musik" Sie versuchen, einzuführen.

Der Schriftsteller George Sbarcea wurde im Zusammenhang, dass in einem Musical-Theater im Land, war das Vorsingen statt, in einem begrenzten Kreis, der eine originelle Arbeit von einem jungen Herrn geschrieben. Während einer Pause, machte ein älterer Leiter der Autor die folgende Beobachtung:

- Nur damit Sie wissen, Meister, Sie sind eine schreckliche Shooter!

- Wie kommt das? der Musiker verwirrt.

- Nun, sehen Sie: die Musik, die Sie geschrieben haben sollte adressiert, in Ihrer Absicht haben, um die Herzen der Zuhörer, und siehe, es tut weh die Ohren!

Da es wichtig ist für jede Organisation ein Umfeld zu schaffen, um die Führer zu gewinnen, so ist es von entscheidender Bedeutung für jede Führungskraft ein ideales Umfeld für die menschliche Leistungsfähigkeit zu schaffen, basierend auf Vertrauen und Zusammenarbeit, in denen sie effizient arbeiten und wirklich das Gefühl, dass sie es wollen gehören zu dieser Organisation und die von ihm geführt werden.

In anderen Worten muss die Führung durch den Leiter befördert die Präferenzen der Menschen und Erwartungen übereinstimmen. Wenn seine Führung der keinen Ganzen, das eine besondere Stimmung, eine starke Empathie, ein brennendes Verlangen, ein erreichbares Traum vermitteln würde, dann wird er nie imstande sein, fest ausdrücken seinen Sichtweisen, seinen Willen und seine eigenen Überzeugungen.

Geben Sie Ihrer Führung einen angenehmen "melodische Linie"

Genau wie ein Musiker berührt seine Zuhörer mit seiner Musik und schafft so ein Gefühl von Ruhe, Ruhe und Lebendigkeit, so dass Sie, als Führungskraft, muss die Seelen der Menschen mit den Tugenden liegen in deiner Seele berühren, durch eigene "Komposition". Versuchen Sie, die Menschen bekommen, was sie verstehen, was Ihre Führungsqualitäten, bringt die Anpassung selbst an ihrer Realität. Dann wird ihre ganze Haltung ändern, und Sie werden immer höher und höher in den Ergebnissen.

Überzeugen Menschen Ihres Wertes, ohne dabei die Realität, dass du versuchst zu präsentieren. Geben Sie eine angenehme Führung "melodische Linie", die perfekt harmonieren würde mit dem Gedanken, Emotionen und persönliche Gefühle derer, die Sie führen, ohne Abweichung zu viel von ihrem Glauben.

Der Kampf "sein" oder "nicht sein" Treffen die Erwartungen der Menschen findet in dir, wann immer Sie eine neue "Partition" zu komponieren - die, wenn sie nicht gut klingen, alle entfernt werden. Nach und nach wird Ihre Arbeit entfernt, zerstreut werden und sich in das Chaos, wenn Ihr "Partition" nicht aufgehoben wird den Seelen der Menschen und schließen Sie sie zu Ihnen.

Die Ergebnisse einer effektiven Führung auf beiden Anführer, der auch die Rolle, um die Entwicklung einer Unternehmenskultur, indem Sie den richtigen Ton "die Musik" von allen akzeptiert zu erstellen, und das Kollektiv, dass der Führer umgibt, die empfänglich sein müssen, hängen neue Dinge zu empfinden, dass die Musik unverzerrt, und vor allem in der Lage sein, sich anzupassen.

Der Kampf um «sein» oder «nicht sein», hängt von den beiden Komponenten - der Führer und das Kollektiv. Wenn es ein gutes Timing, dann Zusammenarbeit wirksam wird, und die Schlacht ist gewonnen. Ansonsten, früher oder später, bekommen sowohl die Leiter und das Kollektiv verloren.

 


decoration
Über | Site Map | Partners | Feedback | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS Feeds
© Neculai Fantanaru. All rights reserved