HTML Map jQuery Link jQuery Link
Die unfreundliche Umgebung Gesetz | Neculai Fantanaru
ro  fr  en  es  pt  ar  zh  hi  de  ru
ART 2.0 ART 3.0 ART 4.0 ART 5.0 ART 6.0
Die unfreundliche Umgebung Gesetz
On March 01, 2010, in Führung Gesetze, by Neculai Fantanaru

Sie können nicht in einer unfreundlichen Umgebung wachsen.

Nach der Ankunft in der Stadt Lübeck, Mikael Karvajalka, der in der Zwischenzeit seinen Namen geändert in Mikael Pelzfuss hatte - Arzt illustrissimus, ohne zu fragen für eine Genehmigung von der City Hall in die Praxis der Medizin, griff er zu einem Boten zu helfen, um die Ausbreitung Wort in der ganzen Stadt, dass er alle möglichen Leiden kurieren, können auch diejenigen Ärzte in Lübeck nicht heilen.

Aber die Ärzte waren in der Stadt überhaupt nicht durch die Nachricht, dass ein Fremder könnte all die kranken Menschen zu heilen erfreut. Vermutete ihn illoyal Absichten, nannten sie ihn, um das Rathaus, vor dem Ratsherren, zu berücksichtigen Hausfriedensbruch das Gesetz. Mikael erzählte ihnen von seiner akademischen Studien, über die Länder, die er besucht hatte, sowie die Tatsache, hatte er den Lehrling des berühmten Arzt Theophrastus Paracelsus worden. Die lokalen Ärzte glaubten ihm, und sie alle beanspruchten in einer Stimme, dass er zu jung, um fertig sind seine Studien, geschweige denn die Tatsache, dass er den Lehrling des berühmten Arzt gewesen war. Und deshalb forderte sie ihn auf einen Dialekt Kontroverse in Latein, die jedoch nicht vorhersagen, hat nichts Gutes für ihn.

Mikael, Bewältigung der Stadträte, sagte:

- Das Fundament der Medizin ist nicht lateinisch, sondern die Wissenschaft von weg gehen die Leiden von kranken Menschen und sie zu heilen. Ich bin bereit, mein Talent in der Medizin zu messen mit allen hier in der Gegend. Lassen Sie mich sehen und behandeln einen Patienten, der unheilbar erklärt von anderen Ärzten war und du wirst von meinem Handwerk zu ermitteln.

Obwohl die Stadträte schwang in seiner Gunst, sprang die Stadt Ärzten auf seine Kehle, wirft ihm cheatery und Betrug:

- Sollen Sie schätzen so wenig der Messe Einwohner unserer Stadt, dass man nicht weniger kümmern, wenn sie in die Hände fiel ein Scharlatan? Manchmal Wahrheit zu sagen, auch Scharlatane verwalten zu gehen, die Leiden eines schwer Kranken mit teuflischen Mitteln zu heilen, aber diese Heilung ist nur vorübergehend. Wir fragen uns, damit dieser Mann ist ein Ketzer und ein Nekromant.

Das Urteil wurde gegen Mikael, der verboten in der Medizin in Lübeck Praxis ausgesprochen wurde. So wurden die Stadt Ärzten der Fall gegen Mikael gegeben, und er dessen Ruhm lief, musste sich die undankbare Stadt verlassen.

Er war zufällig in einer unfreundlichen Umgebung, die keine Anreize haben Professionalität werden

Mikael Karvajalka war ein sehr guter Arzt, Schule erzogen und gebildet, hatte keine persönlichen Interessen und Ambitionen, mit anderen zu messen ", hat er nicht stöhnen für Ehrungen, Reichtum oder einige öffentliche Dankbarkeit. Aber mit einer bemerkenswerten praktischen Erfahrungen, die ihn in vielen schwierigen Umständen diente, kam er zwischen den kranken diejenigen, bietet sie sehr wirksame natürliche Behandlungen. Er tat es mit ganzem Herzen und während er nicht auf Zahlung zu verlangen hat, gab es kein Gesetz, das ihn von der Heilung kranker Menschen zu halten, noch die Patienten war es verboten, bieten ihm Geschenke, sollten sie zu wählen.

Aber die Ärzte in Lübeck, die nichts als eine Ansammlung von Theoretikern, sondern defekte Praktiker und ziemlich hungrig nach Geld waren, damit sie selbst würden Scham oder ein Fremder in der Heilung dieser vermutlich unheilbare Patienten erfolgreich zu sein, oder der Wettbewerb würde ihre Praxis zu stehlen , sie warf ihm vor, alle Arten von Lügen.

Mikael, dass neu in der Stadt, nicht wissend, jemand, fehlende Unterstützung, nicht auf die Veränderung der Arzt-und Gemeinderäte die Entscheidung bestehen. Aber anstatt, wählte er die Stadt verlassen, da die Tatsache, dass seine Chancen auf Ausübung seines Handels gab es mindestens überzeugt. Könnte es sein, dass er einen Fehler gemacht? Was ist, wenn er für seine Rechte in einem Ort, wo niemand ihn kannte, wo er hatte keine Verbündeten und alle waren gegen ihn gekämpft? Und dann, während der Inquisition, war stören den Behörden als ein großer Fehler gesehen.

Wie ein Boot wandern in den Schlag, in der Nacht, in der Mitte des wirbelnden Meer, riskiert Mikael verlor sich in ihren Whirlpools. Aber, da vorsichtiger durch die Natur, mit einer klaren und soliden Vision der Wirklichkeit, wählt er die am besten geeignete Art und Weise in dieser Situation: die Stadt Lübeck zu verlassen. Er war sicherlich nicht an der richtigen Stelle. Er konnte sich nicht in einer absolut unfreundlichen Umfeld zu wachsen.

Die Zeit für den Wandel

Niemand kann seine Tätigkeit in einem unfreundlichen Umfeld erfüllen, sondern nur in einem stabilen, gesunden und ertragreichste. Das ist, warum du wissen, wer Sie sind, müssen sie wie Menschen sehen Sie vor dem Wandern in eine neue Umgebung. Es empfiehlt sich, sich selbst zu kennen, ebenso wie alle um einen herum, wobei sich der Tatsache bewusst, dass, wenn Sie viel besser sind als sie, mehr schlau und effizient, es gibt eine faire Chance der Begegnung mit Schwierigkeiten. Wenn Sie eine neue Umgebung betreten, kann jemand anderes passieren zu müssen, verlassen, jemand schwächer als Sie. Und da, vor allem auf eine Zeit der Krise, niemand aus jeder Position entnommen werden will, kann man sicher sein, werden Sie unter anderem den Unmut liegen.

Um innerhalb eines Unternehmens üben, müssen Sie die anderen 'Zustimmung. Genau wie ein Football-Spieler, würden Sie nicht in der Lage sein außerordentlich spielen, ohne zu wissen sehr gut Ihre Teamkollegen, ohne dass sie wissen, dass Sie auch, ohne dass Sie immer mit ihnen zusammen und wissen recht gut jedes Bit des Bodens. Sie müssen in den Spiegel schauen, finden Sie heraus, wer Sie sind, sehen, wie andere Sie und messen Sie dann Ihren echten Chancen auf Erfolg. Wenn die Chancen gering sind, dann müssen Sie Ihr Team. Vor der Aufnahme in einer Umgebung, deren Werte nicht übereinstimmen dir und wo Ihre Initiativen nicht geschätzt werden, Sie besser zu einer anderen Umgebung gerade bleiben.

Genau wie Saatgut nur weiter schießen und zu wachsen Halme in einem günstigen Umfeld, werden Sie auch auf der kollektiven werden Sie ein Teil ab. Wenn Sie nicht akzeptiert werden, auch wenn Sie sich eine weit bessere berufliche als die anderen wirst du leiden. Wenn Sie sehen, dass alle Ihre Kämpfe nutzlos, weil der unfreundlichen Umgebung wird, müssen Sie die kollektive und halten Sie Ihren Boden woanders.

Note: Mika Waltari - Mikael Karvajalka, Editura Polirom, 2005.

 


decoration
Über | Site Map | Partners | Feedback | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS Feeds
© Neculai Fantanaru. All rights reserved