HTML Map jQuery Link jQuery Link
Das Universum des Mannes vor einer halb geöffneten Tür desorientiert | Neculai Fantanaru
ro  fr  en  es  pt  ar  zh  hi  de  ru
ART 2.0 ART 3.0 ART 4.0 ART 5.0 ART 6.0
Das Universum des Mannes vor einer halb geöffneten Tür desorientiert
On December 15, 2012, in Führung experte, by Neculai Fantanaru

Beantworten Sie die Fragen von Ihrem eigenen Fortschritt gesetzt, so dass der Zugriff auf die grundlegenden Wahrheiten über die Menschen und sein Wesen in der Welt zu erleichtern.

Ich hatte nicht geplant, und ich hätte nicht gedacht, dass ich setze mich so viel zu einer ganzen Welt, zu einem Faktor von Konfrontation. Die Synästhesie einer Beziehung der Reflexion, die zwischen mir und einem anderen Wesen, die durch ein intensives Surround, des Wesens, von dem, was ich war, im Gegensatz zu dem, was ich werden könnte fortgesetzt wurde bestanden.

Ich fühlte den Boden rutscht unter meinen Füßen. Meine Ängste mehr oder weniger vage, bis dahin hatte schwerwiegende Gründe, sich in Entsetzen verwandeln. Ich war in einer existentiellen Wirbel gefangen, in eine Schar von störenden Gedanken, in ein System von Zweifel Achsen, die mit viel Schwung meinen Optimismus und Begeisterung blockiert wurden. Zögernd, war ich in den Schatten einer Unsicherheit im Denken shakening, gerührt von vielen verwirrenden Fragen, überwältigt von einer bedrückenden Erwartung und Angst vor ihren Folgen.

Mein Wissen war ein Teil der Wissenschaft von überall her, das Zeugnis einer Welt, die ich auferstehen wollte, in dem Maße, als die Wissenschaft von überall kam, um die vorbereitenden Fragen durch meine eigene Entwicklung gesetzt zu lösen. Wer war ich? Wo war ich? Bis wann?

Eine kurze explorative Moment, schnell wie ein Blitz, ein Moment der Klarheit gezwungen, die wie ein Prometheus zu einer riesigen Klippe, es von mir verschlungen wurden, ohne Ausnahme, alle Quellen der Inspiration und Motivation. All die Krümel von der Energie, die mir, dass ich zurückließ gekennzeichnet war ich nicht quetschen sie in eine neue Reihe von "sein", sondern ließ sie von sich, bis Sublimation zu verbreiten.

Vor einer halb geöffneten Tür

Ich trat in eine unbekannte, die als mehr verlängert zog ich unsicher. Und da mehr als ich mich bewegte, desto mehr wird die Landschaft verändert, von farbigen, schwarz und weiß. Eine andere Welt, eine andere Zeit, ein anderes Reich, ein weiteres kognitives System, eine andere Art zu sein, völlig unvereinbar mit meinen früheren Bestrebungen.

Ich startete ich auf der Suche nach Antworten, wie eine Kreatur, die mit einem einzigen Gehirn, ein Herz, durch einen heftigen Schlag des Schicksals, verkörpert jemand anderes, lebt und all die Ereignisse der Zeit und des Lebens. Aber die, die Reaktion auf verschiedene bestimmende Faktoren könnten bei der Transformation beschädigt werden.

Wie Rashid, Kalif von Hauff Arbeit, ausgesetzt den Launen seiner Transformation, kam ich auf die Tür, die halb geöffnete schien. Anspruchsvolle dahinter seufzt und wimmert. Amplified Klängen des Zweifels und der Angst, immer die Benchmarks von meiner eigenen. Ich konnte nicht aus dem Staunen, Wahnsinn, die Neugier, die torrentially packte mich erholen

Ich schob die Tür, aber ich hielt verwundert in der Tür. Dahinter verbarg das "Anderssein" eine Welt, war autarke sich durch die Ausbeutung und die unzureichende Unterstützung der Realität, Wissen, Orientierung, Verständnis, Wissenschaft und ihrer dominanten Effekte. Als ob ich nicht mein Leben, sondern auch andere frühere Leben gelebt hatte, so verdreht und verwirrend, so unerforscht und vielfältig, dass ich fühlte mich die ganze Welt erschütterte. Und mit ihm stiegen unbekannte Aspekte meiner Wissenschaft.

Ich war in eine andere Realität umgesetzt, der neuen, der Veränderung, einer existentiellen Schöpfung stets im Wandel. Evolution konfrontiert mit der Revolution. Ein Trost, aber ein schmerzhafter ein. Un changement de Perspektive sur les Attaques extérieures. Ein neues Statut, eine andere Art des Seins, die in einer Vielzahl von System, eine abstrakte Karte, in der die wichtigsten Forderungen und die Beziehungen zwischen ihnen übergeben wurden angepasst.

Und trotzdem konnte nur die Wahrheit hinter der Tür, seine berechtigten Annahme, mich von einer totalen und absurd Wahn zu speichern. Die Verstärkung der eigenen Persönlichkeit durch Gehorsam gegenüber den Kräften des Lebens, der Zeit, der außergewöhnliche Komposition der Wirklichkeit. Ein kontinuierliches Lernen der Wissenschaft den Zugang zu den grundlegenden Wahrheiten über den Menschen und sein Wesen in der Welt zu gewinnen.

Vielleicht sogar die Wissenschaft des Seins mehr als einen Mann, um eine ganze Welt, ein Universum sein.

Leadership: Wie Sie durch die Wendeltreppe des Aufstiegs gehen?

Haben Sie das Gefühl, die Erde rutscht unter den Füßen? Sind Sie in eine existentielle Wirbel gefangen in einem System des Zweifels Achsen, die Ihren Optimismus und Begeisterung blockiert? Sind Sie shakening im Schatten einer Unsicherheit im Denken? Sind Sie besorgt über viele verwirrende Fragen beunruhigt, überwältigt von einer cigonen Warten und Angst vor ihren Folgen? Wer bist du? Wo bist du? Bis wann?

Warum sollten Sie zu quälen, so viel, um diese Fragen zu beantworten? Denn nur auf diese Weise können Sie verstehen, Führung, diese Wendeltreppe des Aufstiegs, aber auch die Risiken, die nur durch das Verständnis der Essenz verfahren werden kann, versteckte und unveränderlich, der menschlichen Natur.

Dauerhaft wird die Art der "Mann" in dir ständig unter dem Einfluss der Gesellschaft und der eigenen Übergänge in Richtung einer sich ständig verändernden Realität geformt werden. Eine Brücke zu einem geheimen Verständnis dessen, was definiert Sie als einen Mann, der durch die Kreuzung unter den Bedingungen, die Ihr eigenes Wissen verhängt, in Verständnis und die Quantifizierung des Transformationsprozesses, machen es möglich, die Fragen, die viele Zweifel verstecken und beantworten Annahmen über "wer du bist", was ist Ihre Rolle in der Welt und wo Sie sich bewegen.

Haben Sie wählte eine Nummer nicht im Telefonbuch aufgeführt?

Der Versuch, Führung ohne gehorchen einem Transformationsprozess zu verstehen ist wie Kommissionierung bis das Telefon und wählt eine Nummer, sondern eine Nummer nicht im Telefonbuch aufgeführt.

Werden Sie weiterhin auf eine Wirklichkeit, die Sie nicht wahrnehmen haften, und das ist nicht konsistent oder mit dem Glauben, das die echten Führern begleitet auf dem richtigen Weg? Oder, um eine Wirklichkeit, die immer lange auf sich warten.

Werden Sie erwarten, dass jemand auf Ihren Anruf und bat diese Zeit für eine Veränderung, eine allmähliche Evolution, in denen der Grund und die Schaffung immer und Nutzen zu intensivieren, um zu antworten. Aber wer wird Sie von dort beantworten, wo gibt keinen Horizont, von dort, wo es keine Übereinstimmung?

John Maxwell, der Experte in Führung, gestand in einem seiner Bücher, dass er so hart gearbeitet, über 40 Jahre, über Führung lernen und die goldenen Nuggets zu extrahieren. Er sah, was eine gute Führung, die es wirklich ankommt tun. Er beobachtet, dass eine gute Führung können Unternehmen verwandeln und kann einen positiven Einfluss auf das Leben von Tausenden von Menschen.

John Maxwell nahm das Telefon und wählte die geeignete Zahl, die in der Agenda seiner Verwandlung gedacht. Er ging durch diese begrenzte "Zeit" der Veränderung, die nicht fließen vergeblich war, als eine kurze regen. Aber hat den Mittelpunkt der Linie zwischen den beiden Säulen der Existenz gekreuzt: "sein" und "werden".

Eine kontinuierliche Selbstüberwindung der Wissenschaft den Zugang zu grundlegenden Wahrheiten über den Menschen und sein Wesen in der Welt haben. Evolution zugewandten Umdrehung. Die Einführung eines neuen Gesetzes, eine andere Art des Seins, auf eine intensive Sorge basiert, als eine Fortsetzung der Suche die Leistung auf ein höheres Niveau. "

Wie andere Fachleute auf dem Gebiet, kam er zu dieser "half-open door" auf eine andere Dimension des menschlichen Universums, der Zeit, der Ereignisse im Leben, auf der Unbekannte in einem Versuch, Wissenschaft und voller Wissen zu sammeln, zu platzieren sich auf der richtige Weg der Aufführung.

"Wer bin ich? Wo bin ich? Bis wann?" Es sind die drei Edelsteine, die die Grundlage für seine immer waren. Er schob die Tür auf, und nicht auf der Schwelle wie ein Mann, Unebenheiten Verweilen in eine unsichtbare Wand. Aber akzeptiert die Wahrheit dahinter, die ihn aus einem absurden und totale Verblendung gespeichert.

Und diese Wahrheit, wie eine Batterie der Artillerie, die hundert Kanonen Hits bläst, um den Beginn einer großen Veränderung ankündigen, voll akzeptiert, schloß in ihm Zweifel über sein Engagement gegen sich selbst in eine Performance erreicht.

Mit all ihren Dateien - Diese Wahrheit hat durch eine größere Sicherheit im Verstand, ein entscheidender Faktor für das Verständnis der feineren Aspekte der Mechanismen, die das Leben regieren, ein Mann, der Zeit, ihre Prozess der Transformation gegeben. Es war der Mittelpunkt der Vollkommenheit seines Wissens, die Neigung von 180 Grad, von einfach bis komplex, von einfachen bis zu anspruchsvollen, eine Art Glocke der Veränderung, die ständig daran erinnert ihn, wer er ist und wo er sich bewegt.

Das Universum des Mannes, desorientiert, bevor eine halb geöffnete Tür Spiegel, die verborgenen Teil der Wissenschaft und das Wissen des "Man", das aus, während Sie auf eine Wirklichkeit mit einer anderen Bedeutung verbunden sind. Ein Freiwilliger Erfahrung, ein Sprung zu einem anderen Verständnis, die Ihnen erlauben, fortschreiten kann, bereichern Sie sich mit Ihrem eigenen Wissen, mit dem Wissen des Lebens, der Zeit und des menschlichen Universums.

Gerade als Maler seine Leinwand vorbereitet, bevor die Farben, also auch der Exzellenz in Führung, erreicht werden soll, müssen Sie zuerst einen eigenen Ressourcen, die eine Veränderung zu bewirken, um ihr Wissen und die Wissenschaft zum Verständnis der menschlichen Natur, der Erneuerung kann Menschliche in dir, und nach, dass der andere um dich herum, bevor Sie sie verwenden.

Eine offene Tür ist eine Einladung zu einer manchmal unbekannten Raum, wo Sie nicht wissen, was Sie dort erwartet und was finden Sie heraus geben. Aber wenn man einmal vorbei bedeutet, dass Sie verpflichtet sind, die "unbekannte" mit den Waffen des Wissens das Potenzial, dass Sie hatte ständig weiterentwickelt Gesicht.

 


Aktuelle Artikel von Lesern konsultiert:

  1. Das Bild einer Rose aus der Zeit des zeitlosen Jahrhunderts
  2. Unterschreibe deinen Namen in meinem Herzen
  3. Dein gemaltes Lächeln
  4. Sternbild Tatiana

Donate via Paypal

Alternate Text

RECURRENT DONATION

Donate monthly to support
the NeculaiFantanaru.com project

SINGLE DONATION

Donate the desired amount to support
the NeculaiFantanaru.com project

Donate by Bank Transfer

Account Ron: RO34INGB0000999900448439

Open account at ING Bank
Alatura-te Comunitatii Neculai Fantanaru

decoration
Über | Site Map | Partners | Feedback | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS Feeds
© Neculai Fantanaru. All rights reserved