HTML Map jQuery Link jQuery Link
Der Magier | Neculai Fantanaru
ro  fr  en  es  pt  ar  zh  hi  de  ru
ART 2.0 ART 3.0 ART 4.0 ART 5.0 ART 6.0
Der Magier (I)
On April 17, 2010, in Führung und Haltung, by Neculai Fantanaru

Man kann nicht immer und systematisch die Grundsätze der Magie in Führung.

Ein großer Ehrgeiz wirklich mein Herz gefressen, ich wollte ein Zauberer zu werden. Folglich, wenn ich ins Kino ging mit meinen Freunden, ich würde verschwinden. Einfach und ohne Grund. Alles ging sehr schnell. Einen Moment war ich neben ihnen und der nächste würde ich verschwinden.

Früher habe ich durch das Kino zu gehen, ohne bemerkt zu werden, ohne Erwachen Verdacht, als ob alle in einen tiefen Schlaf gesperrt werden würde, oder als ob sie hypnotisiert waren, leblos - sie schienen so vertieft in Trance. Niemand kam um mich zu suchen, weil niemand wusste, dass ich verschwunden, weil jeder glaubte, daß ich in meinem Sitz - immer derjenige am Ende. Und vor allem, weil sie alle wurden durch die Wirkung des Films aufgenommen. Ich habe gelernt, im Schatten zu verstecken, um die dunklen verwenden und sich eine unsichtbare ... Mensch.

Niemand konnte sich vorstellen, wie viele Anstrengungen, die ich auf "unsichtbar" gemacht. Mein Manöver, die Schritte, die ich gemacht, die Maßnahmen, die ich nahm - sie entsprach einer brennenden, junge Seele. Ich habe einmal sogar geschafft, abbürsten des Kinos, nach Hause gehen, mich umziehen, Rückkehr am Ende des Films und wiederholen meinen Platz. Niemand bemerkte die Veränderung. Diese Dinge, die zu subtil sind oft unbemerkt.

Meine Freunde wussten nicht, eine Menge Dinge. Alle Arten von seltsamen Dingen, die meisten von ihnen schwer zu erklären - das gab ihnen das Gefühl noch unwirklicher. Aber nicht für mich, weil ich ihr Schöpfer war.

Die Magie der Show

Es war ein Moment der Stille, in der die Zuschauer mit den Augen mit der Unsicherheit der Bühne in Nebel gehüllt gefüllt beobachtet. Rauchschwaden stiegen in die Luft, grau und perfekt, alles war ruhig, und doch gab es eine subtile, geheimnisvoll, schlüpfrig Bewegung. Eine kleine, rote Kugel rollte und schlug auf den Bühnenboden, wodurch das Geheimnis und die Neugier der Öffentlichkeit. Es war ein Zeichen, eine Warnung. Etwas war geschehen. Aber alles war anders zu sein als alles, was die Zuschauer vorgestellt hatte.

Der Magier war es, auf der Bühne, direkt vor den Zuschauern. Aber niemand konnte ihn sehen. Weil alle Aufmerksamkeit auf den Ball konzentriert, denn alle Augen weiterhin zu einem bestimmten Punkt der Szene zu suchen. Aber auch, weil es eine Menge Nebel und Schatten waren irgendwie in alles, was Nebel erzeugt. Und nur einer war Der Magier ist. Es war das genau dasselbe Prinzip, das er vor langer Zeit im Kino verwendet wird, nur dieses Mal die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit war es, eine Stelle, die er wollte, mit der Szene in Nebel gefaltet verbunden konzentriert. Der Magier kann von Seite zu Seite der Bühne zu bewegen, wie durch ein Wunder, ohne beobachtet, konnte er seine Kleider zu wechseln, schnell zu seinen Montagen, frei gelten seine Tricks - Während die Aufmerksamkeit der Menschen abgelenkt war.

Der Anführer ist der "Master" der Show

Der Führer ist eine erstaunliche Person, die mit bemerkenswerter Leichtigkeit in den Köpfen der Menschen zu brechen gelingt. Seine Macht ist so sichtbar in aller Augen, dass sie alle sehen ihn als Zauberer. Aber er hat diese verdrängten wird, sich an anderen aufzuzwingen. Und er ist in dieser Angelegenheit beneidenswert.

Die Menschen schauen mit einem Ausdruck der perfekten Anbetung auf der einen, die bis Kommissionierung alle Gefühle auf ihren Gesichtern, errät alle Wünsche und Hoffnungen und schafft es, sie zu treffen erhöht. Aber dafür muss er, der Führer, in Übereinstimmung mit seinen eigenen Verantwortlichkeiten handeln und konnte überhaupt nicht unsicher sein oder verwirrend, wie ein Zauberer.

Idealerweise muss eine erfolgreiche Organisation führend in der Lage, Menschen zu verstehen, um gleichzeitig zu verwalten ihre Erwartungen, um sie bis zu dem Punkt, wo die Frage: "Ist das wirklich" verschwindet aus ihren Köpfen. Aber es ist schwer, sich vorzustellen, jemand würde auf diese Stufe zu erreichen, ohne dass ein Magier, zur gleichen Zeit, da nur ein Zauberer ist in der Lage, beste Unterscheidung der echten von den unwirklich.

Der Führer zieht die Menschen die Empfänglichkeit

Die Menschen sind leicht zu beeinflussen, wenn ihre Aufmerksamkeit abgelenkt ist. In jedem Illusionismus zeigen, verstehen die Zuschauer und nicht wirklich was passiert, sie werden durch die geheimnisvolle Atmosphäre von Der Magier erstellt verwirrt. In der Tat, was der Magier tut, ist, mit mehreren gleichzeitigen Aufgaben jonglieren - die Bühne zu spielen, die Interpretation der Zeilen mit großer Überzeugungskraft und ruhig, etc, um die Menschen zu zwingen, seine eigene Realität zu akzeptieren.

Aber es gibt eine Grundregel in der Magie, wie sie in Führung: nie Konflikt mit Menschen. Als einer der Marktführer, oder als Magier, wenn Sie diese Regel zu brechen, werden Sie scheitern. Daher müssen Sie alle in Ihrer Macht Stehende zu tun für die Show, die Sie zum Guten wenden. Wenn Sie einen Zauberer oder einen unerfahrenen Führer sind, wird die Show schief gehen.

Fazit: Leadership ist eine Show, die Sie alleine zu organisieren, auf Ihre Verantwortung und die Fähigkeit. Aber es ist ein Anschein von Magie. Reality ähnelt Führung: man kann nicht immer und systematisch anzuwenden "das Prinzip der Magie" - um die Aufmerksamkeit der Menschen abzulenken und sie zu täuschen. Die Aufmerksamkeit der Menschen und Einsicht können für eine begrenzte Zeit verringert werden, und wenn sie "entdecken" Ihre Tricks ... können Sie Abschied von Ihrer Führung.

 


decoration
Über | Site Map | Partners | Feedback | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS Feeds
© Neculai Fantanaru. All rights reserved