ro  fr  en  es  pt  ar  zh  hi  de  ru
ART 2.0 ART 3.0 ART 4.0 ART 5.0 ART 6.0 Pinterest

Das Bild der Rose aus der Höhe eines alterslosen Alters

On June 01, 2020, in Leadership and Attitude, by Neculai Fantanaru

Eine Schöpfung ist insgesamt nur, wenn der Mensch die metaphysische Bedeutung eines Schicksals behält, das den Test der Zeit vergeht.

Ich schaue auf diese Rose mit Offenheit mit der gewählten Rücksicht, mit den sanften Augen eines Geschichtenmalers, da ich sich unter den Gemälden einer fernen Geschichte bewegen würde, die durch den Snapshot von einem Moment des Wanderns, der aus dem Kommando eines Aliens rekonstruiert wurde, rekonstruiert würde Zeit, die niemals zu mir gehören wird. Oder zumindest nicht wirklich. Denn nichts ähnelt seiner Schönheit, so nahe an der Reproduktion eines lebendigen, modernen Bildes, mit einer Landschaft, die aus einem anderen Leben, aus einer anderen Geschichte, aus einer Quelle der Fabelhaft, die ein grandioses Schicksal beinhaltet, eine unvorhergesehene Reise voller Geheimnisse und ein Berufung voller Natürlichkeit.

Ich sehe ihn erstaunt an, in Bewunderung, durch die Kraft des Wortes Phasezhentium (das Wort Gottes im Licht einer ewigen Fackel), in einem Versuch, das siegreiche Temperament eines Adligen auf eine fast verrückte Suche nach einem neuen Wunder der Welt während eines endlosen Fluges über der Wüste zu verstehen. Ich bemerke den weißen Sand, so gut, aber voller Traurigkeit, der für Millionen von Jahren in jedem ihrer Körner eine Märtyrer Seele enthält, aber auch ein Teil des gesamten Rätsels, der nur den alten Kabbalisten bekannt ist. Nichts ändert sich mit der Zeit, sie kommen alle und gehen, aber die Wüste bleibt gleich. Die Pyramide von Khufu, der Sphinx und das Lied des Harfenisten, der im Steingrab von König Antef II graviert ist, sind in der Erinnerung an die Gegenwart immer noch ein Ehrenanstalt.

So oft habe ich versucht, zu vergessen, wer ich bin, um zu vergessen, wer ich war, nur um eine Rose zu leben, alles dafür zu geben, "Prime Matter", der Schlüssel zur Unsterblichkeit, aber ich kann es nicht erkennen, aber ich kann es nicht erkennen Eine moderne Vision, sondern nur, indem er die Atmosphäre einer anderen Welt dominiert, die als in einem Gemälde von Valerie Anne Kelly enthielt. Es bezieht sich auf andere Zeiten, auf andere Erlebnisse, an andere Orte in der Wüste, denn hier kommt es, da seine Art mit Dornen und Prestige kommt.

Aber niemand weiß, warum Rosen existieren und was ihr Ende in einer Schöpfung gibt, die nicht auf der Obsession mit Originalität basiert, sondern auf die Visualisierung und Aufmerksamkeit auf die angebliche "Realität".

Führung: Erlaubt Ihre Bedeutung auf der Welt, ein Gefühl der Erfüllung, der Errungenschaft, eines Ganzen, durch Erhöhen der Tendenz, die in einem Schicksal enthaltene Botschaft zu erheben, die Zeit, Raum und Geschichte überschreitet?

Die Rose, etwas mehr als eine Geschichte, hat eine einzigartige Bedeutung der Welt, ein besonderer Schwerpunkt auf dem Ruf, tadellos zu sein, da es die Macht dieser Ägypter deutlich offenbart, die Herodotus "die religiösesten Menschen" nannte. Ich bin froh, dass ich wegen ihm, und nach den Tiefen meiner Seele, mit dem Körper, mit dem Körper, mit der Solarwaffe kleide, habe ich nicht mehr an das Leben oder den Tod mehr, da beide die Erfüllung einer Erstellung, die das Register bewusst mischt des Wunderns mit dem des Übernatürlichen.

"Folgen Sie Ihrem Wunsch und tun Sie sich gut, solange Sie leben",Die Stimme des Künstlers dieses vorbeiziehenden Welt flüstert mir heimlich, im Rahmen der Manifestation einer höheren Realität. Und wie jeder Ägypter, der respektiert, was in dem Buch des Kohelbuchbuchs geschrieben wird, der von der Offenheit eines Boccaccio und der Natürlichkeit eines Explorers von Universal Topos belebt, sagt mir weiterhin seinen Zweck der Welt:"Ich habe diejenigen gesegnet, die in der Antike starben, mehr als der Leben, der jetzt lebendig ist."

Aber niemand kehrt in die Wüste zurück, nur um die Geständnisse eines sensiblen, weisen Schicksals zu hören, das von dem Gott Ra in einer Personifizierung des Verlangens, aber auch von höchster Eleganz oder in einer Personifizierung legendärer Figuren angekettet ist. Denn niemand kennt meine Vergangenheit, niemand versucht mich mit den Augen eines Künstlers anzusehen, niemand animiert mich mit mehr Sensibilität als derjenige, der mehr lebt, und wissend sich selbst zwischen mehreren Welten kennt.

Deshalb ist es besser, dass mein Schicksal der Weisheit dieser Welt fremd ist, denn es ist besser, mich hinter einem undurchdringlichen Rätsel zu offenbaren, der nur von den alten Kabbalisten aufgeklärt ist und die Tiefen voller Schmerz, voller Freude, als diese Existenz eine ungewöhnliche Bedeutung zu geben.

Führung: Führen Sie alle Ihre Gedanken das Bild einer Schöpfung, die gemeinsame Punkte aufweist, um die Konzeption der Welt und das Leben in der Zusammensetzung eines büchenden Schicksals darzustellen?

Selbst wenn ich den Worten von IMHOTEP oder den Worten des geschickten Erzählers gehört hatte, konnte ich die Ängste von Menschen nicht übersehen, die ihre Seelen verraten, nur um gutes Essen zu bekommen. Ich konnte nicht anders als die Farbe des Himmels im Westen zu bemerken, als nach einem Krieg alles in Blut gebadet wurde. Ich habe gesehen, dass Tiere das Fleisch anderer Tiere ernähren, Worms, die auf anderen Organismen leben, wie sich Pflanzen entsprechend der Saison ändern.

Der Maler umfasst sie alle in einem lebhaften Bild, wobei der Pinsel eines Lichtstrahls, der, von einem Medium zum anderen passiert, alles wertvoll macht, sich perfekt mischt und eine einheitliche, tiefere Bedeutung erwirbt. Und derselbe Bürste, der in Betracht gezogen wird, wenn man die Entschlüsselung des symbolischen Substrats einer Arbeit mit spirituellem Inhalt in Betracht gezogen hat, wird von etwas entgegen dem Natürlichen widersprochen, der sofort durch die Bemühungen gestört, die Bedeutung des Begriffs zu vertiefenSycretexhium,das Versprechen eines rein imaginären, illusorischen Glücks zusammenfassen.

Das Universum hat seine Götter ausgewählt. Einer der Götter versteckte seine Identität unter dem Mantel eines irdischen Königs, der König skizzierte das Bild eines Salbeis, und der Salbei wagte es, ein wahres Wunder der Natur zu werden. Nur die Heiligen wissen, dass dies das Geheimnis der großen Arbeit ist. Und ich bin mehr als einen Heiligen, ich bin ein Schöpfer, der sich selbst übertroffen hat, um zu erhalten, was das Universum ihm hat, und kann ihm angeboten werden: ein Stern am Himmel und die sehr begehrte Unsterblichkeit.

Die spektakulärste Phase der Führung ist eine Reise durch die Zeit, es bedeutet, auf den Fußstapfen des legendären Schicksals des Mannes zu folgen, der es geschafft hatte, ein Alter ohne Alter zu überleben, weil das Verständnis der Dinge, die nicht interpretiert werden können, bevor sie passieren können.

Mein Engagement am Prozess von "Reconstituting" Das Bild einer Rose aus einer Höhe eines aglosen Zeitalters ist am besten in einem Auszug aus dem neuartigen Pharao, der von Boleslaw PRUs geschrieben wurde:

"Kleid so schön wie möglich, und erlaube deinem Herzen nicht zu trauern. Denn das ist das Leben des Menschen. Freuden sind wie Gipfel und Leiden wie Ausgrautäler, und nur insgesamt das Leben, was wie die zerlumpte Kette der libyschen Berge ist, die wir mit Bewunderung ansehen. Der Mann, dessen Herz nicht mehr schlägt, trauert nicht nur nicht nur den Kummer eines anderen, sondern genießt auch nicht sein eigenes Leben, aber auch nicht schön, es kann sein.

Was ist gut die Schönheit des Lebens, dann, wenn Sie es mit Schmerzen und Tränen von Blut einlösen? Priester Pentuer fragt den Astrologen-Menes.

Die Nacht wurde dunkler. Menes wickelten sich in seinen Mantel und antwortete:

- Wenn diese Gedanken Sie überwältigen, gehen Sie zu einem unserer Tempel und schauen Sie an die Wände an, die mit Gesichtern von Menschen, Tieren, Bäumen, Flüssen und Sternen wie denen in der Welt geschmückt sind, in der wir leben. Für den nicht ergebenden Mann sind diese Gemälde unbezahlbar, und vielleicht haben sich viele, wofür sie sind, und warum so viel Arbeit verschwendet wird, um sie zu machen. Aber der Salbei nähert sich aber mit Heiligkeit und umarmt sie mit seinen Augen, liest in ihnen die Geschichte der alten Zeiten und der Geheimnisse der Weisheit. "

Das ist meine Weisheit: Alles wird wiederholt, aber in einer anderen Version, und es wird wiederholt, bis die Anzahl der auf der Erde geborenen Menschen die Anzahl der Engel entspricht, die einmal aus dem Paradies fielen. Engel oder die verkörperten Spirituosen der Natur.

Das Bild der Rose aus der Höhe eines alterslosen Alters ist das Bild eines Mannes, der in der Lage konnte, ein effektives Engagement in einem symbolisierten Universum herzustellen, sich hinter dem realistischen Szenario eines geschaffenen Schicksals festzustellen, das nicht von den Wechselfällen der Geschichte unterbrochen wurde.

 


Neueste Artikel, auf die Leser zugreifen:

  1. Ein Auge zum Sehen und ein Verstand zum Verstehen
  2. Wende dich mir zu mit einem Auge voller deiner eigenen Blicke
  3. Die Momentaufnahme der Magie in Gottes Universum
  4. Rhythmus meines Herzens

Donate via Paypal

Alternate Text

RECURRENT DONATION

Donate monthly to support
the NeculaiFantanaru.com project

SINGLE DONATION

Donate the desired amount to support
the NeculaiFantanaru.com project

Donate by Bank Transfer

Account Ron: RO34INGB0000999900448439

Open account at ING Bank

Join The Neculai Fantanaru Community



* Note: If you want to read all my articles in real time, please check the romanian version !

decoration
About | Site Map | Partners | Feedback | Terms & Conditions | Privacy | RSS Feeds
© Neculai Fântânaru - All rights reserved