ro  fr  en  es  pt  ar  zh  hi  de  ru
ART 2.0 ART 3.0 ART 4.0 ART 5.0 ART 6.0 Pinterest

Das heilige Auge von Paracelsus

On December 20, 2021, in Leadership FX-Intensive, by Neculai Fantanaru

Jeder Blick, auch wenn verloren, kann durch eine einzige Rücksicht restauriert werden: "Das Gefühl weiß alles, bevor der tatsächliche Gedanke stattfindet".

Wenn Sie alleine gehen, stark in der spirituellen Verankerung beginnen, beginnen Sie, alles in Ihrer Nähe zu bemerken. Nur dann reflektieren Sie das beste Leben, auf sich selbst, an Gott. Und wenn Sie alleine gehen, besonders abends, wenn die Lichter in Ihrem Zimmer wie Miniatur-Silberstars aussehen, selbst wenn der Himmel seinen grauen Kap trägt und kein Gespräch zulässt, erkennen Sie, wie wichtig es ist, eine Denkweise auf der Grundlage der Denkweise aufzunehmen auf Gefühle, "auf immateriellen Vermögenswerten", so weiter, was Sie haben, nicht darauf, was Ihnen fehlt.

Und was genau hast du das so wertvoll? Sie haben eine Vision, die die Operationen des Denkens treibt, um die wahre Natur der Dinge zu erfassen, da diese Natur von Gott für die Menschheit und den Fortschritt entworfen wird. Eine Ansicht, die auf der Wissenschaft basiert, zunächst, aber auch einen Blick, der stark zu den höchsten Kögerhöhen geneigt ist, da dies wahre Spiritualität bedeutet:"Um sich durch den Akt des Sehens der Dinge anders wiederentdecken, als sie scheinen."

Und wie ich alleine gehe, was über das, was eine Sache von einem anderen voneinander unterscheidet Der Eindruck von unverständlichen Tiefen oder den Eindruck kleinerer oder größerer Wunder, die die Naturgesetze widersetzen.

Führung: Können Sie sich klarer an sich selbst aussehen und was Ihre Beziehungen zu den Dingen um Sie herum beeinflusst, durch eine genannte Affinität des Denkens, die über das Erscheinungsbild hinausgeht - zum Essenz?

Wie weiße Schmetterlinge, die aus einer anderen Welt kommen, umgeben mich die Lichter immer noch auf allen Seiten, weich und präventiv, da die Dunkelheit der Nacht immer mehr wächst, aber ohne in meiner Seele zu vertiefen. Irgendwie fühle ich mich von einem klaren Denken geschützt, der den Zustand der Reinheit erfüllt: Schauen Sie mit Ihren neugierigen Augen durch die Augen Gottes, ganz klar und in der Endlichkeit des Seins. Weil jeder Blick, auch wenn verloren, auch wenn verloren, von einer einzigen Überlegung restauriert werden: "Das Gefühl weiß alles, bevor der tatsächliche Gedanke stattfindet."

Der berühmte Alchemist, Paracelsus, berücksichtigte das von diesem höchste Zustand erregte Gefühl, das von diesem höchsten Zustand erregt wurde: "Und das, was Sie beachten müssen, ist von großer Größe, dass es nichts im Himmel und auf der Erde gibt, das nicht im Mensch ist. Und Gott, was im Himmel ist, ist im Mann. "

Dies bedeutet, dass der Himmel, sogar bewölkt, nicht ohne diese künstlerische Tendenz, tief im Bewusstsein und der Seele des Menschen, manifestiert, das sich in der Welt der Schöpfung manifestiert, indem er die ausdrucksstarken Werte von Formen und Farben, der Linie und dem Punkt, von dem alles, erforscht ist gemacht.

Also, was auch immer Sie sehen, indem Sie die Natur von allem, alles um Sie herum untersuchen und recherchieren, sagen Sie sich sofort: Was macht es besonders, was es für den Geist unerlässlich macht, was macht es zur besten Wahl für die Seele? Welcher hohe Zweck hat das in den Augen des Schöpfers?

Führung: Haben Sie eine Haltung des Bewusstseins der Dinge entwickelt, die erforderlich sind, um durch eine Orientierung des Blicks von den Rändern in das Zentrum einzudringen, um einer realistischen und spirituellen Ordnung zu willen?

Wenn die Herrschaft des Geistes nicht angehört, und wenn es nicht in der Bosom der Natur recherchiert wird, stellt sich vor, dass es sich nicht an Lehrer auf der Welt gibt, um Sie zu lehren, dann versagen Sie, einen Weg in der Dimension von zu zeichnen der Heilige. Und die heilige, nur Kunst offenbart es durch die Kreation und Entdeckungen der Wissenschaft, dass nur Ihr eigener Geist, der in den Geist der Materie einbezogen wird, sich daran festhalten kann, ohne loszulassen.

Forschungsstellen gut, auch diejenigen, die nicht gesehen werden können, bisschen, weit über denjenigen, die aus der Ferne ersichtlich sind. Daher wird der Geist, der sich für künstlerische Ermittlungen befürwortet, ohne dass eine Art Künstlichkeit kontinuierlich fühlte, um den göttlichen Ursprung der Schöpfung in der Zusammensetzung aller Angelegenheiten zu entschlüsseln und zu verstehen. Und emotionale Sprache muss das Instrument einer tiefen Fantasie sein.

Wer es Ihnen gelingt, seine Wissenschaft nur durch das Studium der Natur zu perfektionieren, macht seine Fantasie die einzige Religion, egal wie schwierig es sein mag, wird dem Schlüssel nur dem vollen Verständnis des Schöpfers geben. Am Ende kommt der vom künstlerische Act geformte Mann vor einem Blick, der in erster Linie an ihn aussieht, danach auch er sich selbst ansieht.

Alles in der Umgebung ist Kunst und Wissenschaft, Entdeckung und Schöpfung, und die Dunkelheit ist am besten Licht. Illustrativ ist hier, dass das hellvierliche Auge sowohl in Licht als auch in der Dunkelheit gut sieht. Und es sieht Dinge, die nicht dasselbe sind, obwohl sie sehr ähnlich sind. Daher hat der Mensch die Freiheit, Dinge aus dem Ganzen zu trennen, um zuzustimmen, was mit ihm passiert, und er kann nach dem Trennen von der faszinierenden Qualität des Blicks, um das Umkehren von mehr als der AVERSE von wieder aufzunehmen Dinge.

In der Kunst fördert die Führung die Entwicklung der Vision, die erhalten werden kann, wenn Sie versuchen, die Art des Wesens zu sehen, sondern auch das Bild des Schöpfers, in allem in der Nähe.

Das heilige Auge von ParacelsusBezieht sich auf dieses Sehenswürdigkeit, das auf Dinge gerichtet ist, die wirklich ein erweitertes Gewissen für das Urteil der Dinge, die wir jeden Tag verwenden, wirklich wichtig sind, wenn wir unsere Gedanken auf das Studium der heiligen Wissenschaft öffnen. Diese Wissenschaft ist eng mit der Kunst verbunden, die Art des Wesens zu sehen, aber auch das Bild des Schöpfers, in allem in allem.

Der Mensch, der keine Kunst studiert, als ein Kenner nicht verstehen wird, wird das Ins und die Outs der Schöpfung von den undurchdringlichen Geheimnissen der Dinge niemals verstehen, da sie in Gottes Denken verwurzelt sind.


Latest articles accessed by readers:

  1. An Eye To See And A Mind To Understand
  2. Turn Towards Me With An Eye Full Of Your Own Gaze
  3. The Snapshot Of Magic In God's Universe
  4. Rhythm Of My Heart

Donate via Paypal

Alternate Text

RECURRENT DONATION

Donate monthly to support
the NeculaiFantanaru.com project

SINGLE DONATION

Donate the desired amount to support
the NeculaiFantanaru.com project

Donate by Bank Transfer

Account Ron: RO34INGB0000999900448439

Open account at ING Bank

Join The Neculai Fantanaru Community



* Note: If you want to read all my articles in real time, please check the romanian version !

decoration
About | Site Map | Partners | Feedback | Terms & Conditions | Privacy | RSS Feeds
© Neculai Fântânaru - All rights reserved